Bradley auf dem Weg zum FC Bologna?

Laut  „La Gazetto della Sport“ steht Michael Bradley kurz vor einem Wechsel zum FC Bologna. Galt das Interesse aufgrund der horrenden Ablöseforderung Borussias bislang als eher lose, scheint nun Bewegung in die Sache zu kommen…

 

Die Rechnung ist einfach – Borussias Mönchengladbach benötigt dringend die finanziellen Mittel aus einem Bradley-Transfer um sich noch einmal verstärken zu können, Bologna dringend einen defensiven Mittelfeldspieler. Darüber hinaus ist dies wohl der letztmögliche Zeitpunkt eine Ablösesumme für den US-Nationalspieler zu generieren. Bradleys Vertrag endet im kommenden Sommer – Gründe genug die Ablöseforderung von ca. 4,5 Millionen Euro weit herunter zu schrauben.

 

Laut Medienberichten sind Michael Bradley und sein Berater dem italienischen Verein nicht abgeneigt – möglicherweise kann in den nächsten Tagen endlich Vollzug gemeldet melden und der VFL den Transfererlös in einen weiteren, nötigen Transfer investieren.

 

 

Bekomme immer die neuesten News und Berichte – Befreunde dich im Facebook mit Björn Brodermanns oder werde Fan von Nach dem Spiel.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Björn Brodermanns am 12. Juli
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu