Kurz und Knapp: Borussia gewinnt erstes Testspiel mit 6:0

Die Borussia gewann Mittwochabend ihr Testspiel gegen Velbert mit 6:0 (3:0). Die Tore für den VfL schossen vor 3517 Zuschauern: Tolga Cigerci (FE), Neuzugang Branimir Hrgota, Igor de Camargo und Patrick Herrmann. Zudem unterliefen dem Regionalligisten zwei Eigentore. Besonders auffällig waren auf Borussia-Seite dabei zwei Akteure…

Neuzugang Granit Xhaka konnte in den ersten 45 Minuten als übersichtlicher Ballverteiler glänzen, während vor allem Amin Younes als spielfreudiger Offensivgeist immer wieder auf sich aufmerksam machte.

Branimir Hrgota, Gladbachs schwedischer Neuzugang zeigte sich in der Offensive sehr beweglich – Peniel Mlapa hatte derweil in einigen Situationen Pech im Abschluss. Alles in allem war dieses arg verregnete erste Testspiel ein guter Einstand für die Elf vom Niederrhein. Abzuwarten bleibt eine mögliche Verletzung von Patrick Herrmann. Gladbachs Flügelflitzer verletzte sich kurz vor dem Ende und musste in die Kabine begleitet werden.

Aufstellung Borussia in der ersten Halbzeit: Heimeroth – Wendt – Stranzl, Anderson – Jantschke- Cigerci -Xhaka – Rupp – Younes – Mlapa – Hrgota

Aufstellung in den zweiten 45 Minuten: Blaswich – Wendt – Brouwers – Nordtveit – Zimmermann – Marx – Korb – Herrmann, Arango – de Camargo – Bieler

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Björn Brodermanns am 11. Juli
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu