Luuk de Jong im Anflug auf den Borussia-Park

Es wäre nach Mittelfeldspieler Granit Xhaka und dem neuen Abwehrchef Alvaro Dominguez der Transferknaller der letzten Jahrzehnte: Stürmer Luuk de Jong steht nach übereinstimmenden Informationen und Bild.de vor einem Wechsel nach Gladbach. Schon vor Tagen hatte sich angedeutet, das Sportdirektor Max Eberl den Holländer alles andere als aufgegeben und das Werben um de Jong noch einmal intensiviert hat.

Nun scheint es zu einer Einigung mit Twente Enschede zu kommen – mit dem Spieler selbst soll sich die Borussia bereits einig sein.

Mehr in Kürze…

Update 29.06.12

Laut Informationen der niederländischen Zeitung „De Telegraaf“ hat Newcastle United noch einmal das Angebot für de Jong erhöht. Die Verantwortlichen des Premier-League-Klubs wollen sich noch heute mit den Niederländern zu Verhandlungen treffen. Zudem will man den Twente-Verantwortlichen ein Paket schnüren – Verteidiger Douglas soll ebenfalls den Weg auf die Insel finden.

Für de Jong sind die Engländer den Informationen zufolge nun bereit 12,5 Millionen Euro auf den Tisch zu legen.

Update

Borussia wartet auf de Jong und holt Hrgota schon im Sommer

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Björn Brodermanns am 28. Juni
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu