Tore gegen Krebs und Depressionen – ein neuer Zwischenstand

Borussia Mönchengladbach spielt eine herausragende Saison, die Fanherzen höher schlagen lässt. Die starken Leistungen des VfL füllen indes auch die „Kasse“ der Aktion „Tore gegen Krebs und Depressionen“.

Zur Erinnerung: Jeder Teilnehmer zahlt eine selbst gewählte Summe x für jedes Tor der Elf vom Niederrhein. 31 Tore konnten die Jungs von Trainer Lucien Favre bislang in der Liga erzielen. 31 Tore die, die Kasse ordentlich klingeln lassen. Der derzeitige Spendenstand liegt aktuell bei:

1450,80,- €

Vielen Dank an jeden, der sich an der Aktion beteiligt. Möge die Borussia weiterhin so tollen Fußball abliefern und für viele Tore sorgen.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Björn Brodermanns am 01. Februar
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu