VFL: Kommt schon Samstag ein neuer Mittelfeldspieler?

Bekommt Lucien Favre schon am Samstag seinen „Wunschspieler“ fürs zentrale Mittelfeld? Da das große Geld für einen Semir Stilic fehlt, „baggert“ Max Eberl seit Wochen an einer spielstarken und hoch talentierten Alternative – ausgerechnet beim kommenden Gegner VFL Wolfsburg…

 

 

Was läuft wirklich zwischen der Borussia und Tolga Cigerci (19) vom VFL Wolfsburg? Der als hoch talentiert geltende Halbtürke steht seit Wochen auf Favres Wunschzettel für die Postion bei der, der Schuh Borussias am meisten drückt – dem zentralen Mittelfeld. Cigerci, der derzeit nichtmal mit den Profis der Wolfsburger trainieren darf, würde genau ins favre´sche Anforderungsprofil passen: Jung, hoch talentiert, schnell, mit starkem Passspiel sowie Spielintelligenz ausgestattet.

 

Borussia wäre der nächste Schritt für den aktuellen deutschen U-19 Nationalspieler und der Transfer finanziell durchaus machbar. Wie es scheint bekommt Tolga Cigerci erst nach dem Spiel gegen die Wölfe die Freigabe für den Wechsel an den Niederrhein. Noch dementiert Felix Magath – doch die Vergangenheit hat gezeigt das seinen Aussagen wenig zu trauen ist. Was den Wechsel noch wahrscheinlicher macht: Erst gestern verpflichtete Magath  „The Hammer“  Thomas Hitzlsperger für das zentrale Mittelfeld der Autostädtler…

 

 

Bekomme immer die neuesten News und Berichte – Befreunde dich im Facebook mit Björn Brodermanns oder klicke „gefällt mir“ auf der offiziellen Facebookseite von Nach dem Spiel.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Björn Brodermanns am 18. August
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu