1. FC Köln: Bringt Stale Solbakken Oscar Wendt und Mikael Antonsson mit?

Bereits bevor Stale Solbakken am heutigen Dienstag offiziell als neuer Trainer des 1. FC Köln vorgestellt wird, machen am Geißbockheim Gerüchte die Runde, dass der Norweger zwei Spieler seines Noch-Vereins FC Kopenhagen mit in die Domstadt bringt.

Laut „Kölner Express“ sind die beiden schwedischen Nationalspieler Oscar Wendt und Mikael Antonsson ein Thema beim FC. Der 25-jährige Linksverteidiger Wendt könnte dem erst im Winter verpflichteten Christian Eichner, der nach tollem Einstand auch einige schwächere Partien ablieferte, Konkurrenz machen, wohingegen der vier Jahre ältere Antonsson wohl nur dann ein Thema sein dürfte, wenn einer der beiden gesetzten Innenverteidiger Pedro Geromel oder Youssef Mohamad die Geißböcke verlassen sollte. Gerade im Falle Geromel scheint nicht ausgeschlossen, dass ein ausländischer Klub versucht, den Brasilianer für eine hohe Ablöse aus seinem Vertrag zu kaufen.

Unterdessen besteht seitens des 1. FC Köln unverändert Interesse an Mittelfeldspieler Loic Damour von Racing Strasbourg und Angreifer Deni Alar vom österreichischen Erstligisten Kapfenberger SV. In beiden Fällen ist jedoch nicht mit einem schnellen Abschluss der Gespräche zu rechnen.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Johannes K. am 17. Mai
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu