1. FC Köln: Interesse am Bosnier Anel Hadzic?

Der Fokus des 1. FC Kön bei der Suche nach einer weiteren Verstärkung liegt eigentlich klar auf einem neuen Angreifer, der dem gesetzten Milivoje Novakovic Konkurrenz machen und den Slowenen bei Bedarf ersetzen soll. Doch während der gesuchte Stürmer noch nicht in Sicht ist, ist in kroatischen Medien von einem Kölner Interesse an Anel Hadzic zu lesen.

Der 21 Jahre alte Österreicher mit bosnischen Wurzeln ist vielseitig einsetzbar und kann vor allem in der Defensive auf nahezu allen Positionen spielen. Grundsätzlich ist der FC dort in der Breite jedoch gut besetzt und ob Hadzic auf Anhieb eine Verstärkung wäre, ist zumindest zu bezweifeln.

Als kostengünstige Alternative wäre der 1,86 Meter große Allrounder aber sicherlich denkbar, zumal der FC Kevin McKenna noch gerne von der Gehaltsliste streichen würde, den Kanadier bislang aber wohl noch als Backup benötigt. Sollte der 1. FC Köln tatsächlich konkretes Interesse an Hadzic haben, dürfte mit dem SV Ried eine Einigung zu erzielen sein, da beide Vereine seit kurzem kooperieren und in der aktuellen Saison das Kölner Talent Bienvenue Basala-Mazana kostenfrei für die Oberösterreicher spielt.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Johannes K. am 11. August
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu