1. FSV Mainz 05: Anthony Ujah ist schon da

Der Ersatz für den zu Bayer Leverkusen gewechselten Andre Schürrle ist da und wenn man die Meinungen zahlreicher Experten zu Rate zieht, scheint der 1. FSV Mainz 05 kurz vor der Verpflichtung eines echten Juwels zu stehen.

Seit gestern ist Anthony Ujah in Mainz und soll nach Möglichkeit schon heute einen Vertrag bei den 05ern unterschreiben, auch wenn Manager Christian Heidel in der „Bild“ noch abwiegelt: „Der Wechsel ist noch nicht perfekt.“

Zunächst will sich offenbar Trainer Thomas Tuchel, der von den fussballerischen Fähigkeiten des 20-jährigen Nigerianers vollends überzeugt ist, im persönlichen Gespräch ein Bild von den Charakterzügen Ujahs machen, bevor er sein Okay gibt.

Doch danach sollte es schnell gehen, denn laut Heidel besteht bereits eine Vereinbarung mit dem norwegischen Erstligisten Lillestrøm SK, der für seinen Angreifer laut Presseberichten zwei bis drei Millionen Euro verlangt. An Ujah sollen unter anderem auch Bröndby und der FC Kopenhagen, ZSKA Moskau, die PSV Eindhoven, AS Nancy und die TSG 1899 Hoffenheim Interesse haben, doch das Rennen macht aller Voraussicht nach der 1. FSV Mainz 05.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Johannes K. am 27. Juni
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu