2. Bundesliga: Hertha BSC Berlin gewinnt knapp gegen Oberhausen

2. Bundesliga: Hertha BSC Berlin gewinnt knapp gegen OberhausenIn einem Auftaktspiel zum Beginn der neuen Saison der zweiten Fußball-Bundesliga gewann Bundesliga-Absteiger Hertha BSC gegen Rot-Weiß Oberhausen nur knapp mit 3:2. Insgesamt 48.385 Besucher waren im Stadion zu Gast und schauten sich das Spiel an.

Gleich in der 7. Minute gingen die Gäste durch Lamidi Moses in Führung. In der 30. Minute traf Waleri Domowtschijski zum Ausgleich, so blieb es auch bis zur Pause. Kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit (49. Minute) brachte Marco Djuricin die Gastgeber in Front.

Moses traf in der 78. Minute erneut für Oberhausen und sorgte so für den 2:2 Ausgleich. In der 80 Minute sorgte der 17 Jahre alte Djuricin für den entscheidenden Treffer für Hertha zum 3:2.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Igor am 22. August
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu