Bayer Leverkusen: Arturo Vidal vor Wechsel zu Juventus Turin

Nach wochenlangen Spekulationen und Mutmaßungen sieht es nun so aus, als würde der FC Bayern München den Kampf um Wunschspieler Arturo Vidal von Bayer Leverkusen verlieren. Italienischen Medienberichten zufolge steht der Chilene, der mit seiner Nationalelf im Viertelfinale der Copa America gescheitert ist und sich nun Gedanken über seine Zukunft macht, vor einem Wechsel zu Juventus Turin.

Laut „Gazzetta dello Sport“ ist der italienische Rekordmeister bereit, zehn Millionen Euro für den in einem Jahr ablösefreien Vidal zu bezahlen. Eine Einigung mit Bayer Leverkusen, das dem Vernehmen nach rund 15 Millionen Euro fordern soll, scheint der Sportzeitung zufolge in den nächsten Tagen möglich.

Neben Juventus Turin buhlen allerdings auch noch der SSC Neapel, die beiden Mailänder Klubs sowie der FC Chelsea um den 24-Jährigen, der sowohl im Mittelfeld auf allen Positionen als auch als Außenverteidiger spielen kann.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Johannes K. am 19. Juli
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu