Bayern München: Louis Van Gaal in Felix Magath-Manier

Bayern Trainer Louis Van Gaal überrascht mit neuen Foltermethoden für seine Spieler: der bei den Münchenern nur allzu bekannte Medizinball kommt nun in Einsatz, wie einst unter Felix ‚Quälix‘ Magath.

Mit Beginn der Rückrunde scheint beim F.C. Bayern München ein anderer Wind zu wehen.Nachdem es im Tor der Bayern zu einer Verjüngung durch die Wachablöse von Jörg Butt(36 Jahre alt) durch den 22 Jährigen Thomas Kraft kam, scheint Van Gaal nach dem Remis gegen den VfL Wolfsburg nun auch seine Trainingsmethoden ändern zu wollen.
Dabei greift er auf die bei den Bayernspielern berühmt berüchtigten Medizinbälle zurück.

Bereits unter den ehemaligen Trainer Felix Magath wurden die Spieler mit den 5 Kilo Bällen gefoltert. Nun sollen sie auch dem Holländer Van Gaal helfen, die Fitness seiner Spieler zu verbessern.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Igor am 18. Januar
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu