Borussia Dortmund bleibt weiterhin an der Spitze

Aug. 14, 2010 - 06323000 date 14 08 2010 Copyright imago Sven Simon cheering Dortmund After the goal to 1 0 through Lucas Barrios right Borussia Dortmund DFB Cup SV Wacker Burghausen Borussia Dortmund Football DFB Cup 1 Round 11 2011 2010 11 at 14 08 2010 Football men ger DFB Cup Action shot Vdig 2010 horizontal Highlight premiumd. Borussia Dortmund zieht an der Tabellenspitze der Fußball Bundesliga weiterhin einsam seine Runden. Beim SC Freiburg fuhr die Mannschaft ein knappes 2:1 ein und verteidigte damit seinen Siebenpunktevorsprung auf den FSV Mainz 05.

Die konnten nach dem 3:2-Sieg in Mönchengladbach endlich wieder jubeln. Die Mainzer kletterten damit wieder auf Platz zwei, da Bayer Leverkusen gegen den FC Bayern München nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus kam. Die Münchner haben damit schon 14 Rückstand auf den BVB.

Einen Satz nach oben machen auch Hannover 96 (3:2 gegen den Hamburger SV) und 1899 Hoffenheim (4:0 in Frankfurt).

Im Tabellenkeller gab der 1. FC Köln die rote Laterne an Gladbach ab. Die Geißböcke siegten die einen umstrittenen Elfmeter von Lukas Podolski mit 1:0 beim VfB Stuttgart. Die Schwaben rutschten damit auf Platz 16.

Ein kleiner Befreiungsschlag gelang Schalke 04 durch ein 4:0 gegen Werder Bremen. Der 1. FC Nürnberg unterlag dem 1. FC Kaiserslautern mit 1:3. Der FC St. Pauli und der VfL Wolfsburg trennten sich 1:1.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Andre Gierke am 22. November
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu