Borussia Dortmund: Kommt mit Ireneusz Jelen ein vierter Pole? – Auch Valter Birsa ein Thema?

Während dem frischgebackenen deutschen Meister Borussia Dortmund unverändert der Verlust von Regisseur Nuri Sahin, der Gerüchten zufolge Anfang nächster Woche seinen Wechsel zu Real Madrid bekannt geben wird, droht, beschäftigt man sich beim BVB auch mit möglichen Verstärkungen für die kommende Spielzeit, in der das Team von Trainer Jürgen Klopp auch in der Champions League gefordert sein wird.

Außer IIlkay Gündogan, dessen Verpflichtung inzwischen perfekt ist, und dem Kroaten Ivan Perisic, der wohl vor allem für den Fall des Abgangs von Sahin noch immer ein Thema sein soll, scheinen nach einem Bericht des polnischen Sportportals „Futpol.pl“ vier Spieler aus der französischen Ligue 1 im Fokus der Borussia zu stehen.

Neben den bereits in der vergangenen Woche gehandelten Alou Diarra und Benoît Trémoulinas, die beide jedoch unrealistisch sein dürften, soll Borussia Dortmund mit Ireneusz Jelen und Valter Birsa dabei zwei Profis von AJ Auxerre auf seiner Einkaufsliste haben. Beide Spieler sollen vom BVB zuletzt beobachtet worden sein, wobei die Borussia aber eigentlich weder für Mittelstürmer Jelen, der nach Lukasz Piszczek, Jakub Blaszczykowski und Robert Lewandowski der vierte Pole im Kader wäre, noch für Birsa, der in der offensiven Dreierreihe alle Positionen spielen könnte, wirklich Verwendung hätte.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Johannes K. am 07. Mai
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu