Borussia Mönchengladbach: Miroslav Stoch ein Thema?

Vor dem heutigen Spiel beim FC Schalke 04, in dem sich Borussia Mönchengladbach mit einem Sieg den ersten Platz wieder zurückholen kann, brodelt am Niederrhein wieder einmal die Gerüchteküche.

Während laut „Express“ der aussortierte Rechtsverteidiger Tobias Levels unmittelbar vor einem Wechsel zu Fortuna Düsseldorf stehen soll und somit den Gehaltsetat entlasten könnte, scheint auch ein weiterer Neuzugang für die Offensive möglich.

So bringt die französische Internetseite „Topmercato.com“ neben Olympique Marseille, dem FC Sevilla, Benfica Lissabon und Zenit St. Petersburg auch Gladbach mit Miroslav Stoch von Fenerbahce Istanbul in Verbindung. Angesichts dieser weitaus finanzstärkeren Konkurrenz dürfte die Borussia im Werben um den 21 Jahre alten Slowaken allenfalls Außenseiterchancen haben, sollte tatsächlich ein Interesse bestehen.

Dass Stoch, der schon in jungen Jahren 22 Länderspiele bestritten hat und auch an der WM 2010 teilnahm, für Mönchengladbach und die Bundesliga aber eine Bereicherung wäre, steht außer Frage.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Johannes K. am 28. August
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu