Borussia Mönchengladbach: Verpflichtung der KSC-Talente Zimmermann und Rupp offenbar perfekt

Borussia Mönchengladbach hate wenige Tage nach der Unterschrift des schwedischen Nationalspielers Oscar Wendt, der ablösefrei vom dänischen Meister FC Kopenhagen kommt, offenbar zwei weitere Transfers perfekt gemacht.

Wie die „Bild“ berichtet, hat sich die Borussia nach wochenlangen Verhandlungen mit dem Karlsruher SC über die Modalitäten der Wechsel von Matthias Zimmermann und Lukas Rupp geeinigt. Die beiden Junioren-Nationalspieler werden demnach schon in der kommenden Saison das Trikot der Fohlen tragen und bringen dem KSC eine Ablöse ein, über die bislang jedoch nichts bekannt wurde.

Sowohl Defensiv-Allrounder Zimmermann als auch Spielmacher-Talent Rupp standen beim KSC eigentlich noch bis 2012 bzw. sogar 2013 unter Vertrag, bekannten sich jedoch beide in den letzten Tagen und Wochen deutlich zu ihrem Wechselwunsch, der nun offenbar in Erfüllung geht.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Johannes K. am 17. Juni
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu