Brasilien: Ronaldinho glänzt bei Comeback in der Selecao

Von vielen war Ronaldinho schon abgeschrieben, doch nun hat sich der zweimalige Weltfußballer des Jahres eindrucksvoll zurückgemeldet und im Trikot der brasilianischen Nationalelf an alte Glanzzeiten erinnert.

Beim Testspiel der Selecao im Stadion des FC Fulham in London gegen Ghana feierte der inzwischen bei Flamengo Rio de Janeiro unter Vertrag stehende Supertechniker nach 291 Tagen Abstinenz ein erfolgreiches Comeback und trug maßgeblich zum 1:0-Sieg der Mannschaft von Trainer Mano Menezes bei.

Vor allem als Vorlagengeber und bei Standards wusste Ronaldinho zu überzeugen und verhalf Brasilien im Vergleich zum Spiel gegen Deutschland vor drei Wochen zu einer deutlich besseren Offensivleistung.

Für das Tor des Tages sorgte mit Leandro Damiao indes ein anderer. Der 22 Jahre alte Angreifer verwertete kurz vor der Pause eine Vorlage von Fernandinho zu seinem ersten Treffer im dritten Länderspiel.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Johannes K. am 06. September
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu