Bundesliga Ergebnisse: FC Bayern überrollt St. Pauli – Frankfurt nach 0:1 gegen Köln vorm Abgrund

Mit einem 8:1-Kantersieg beim FC St. Pauli, der damit auch rechnerisch abgestiegen ist, hat sich der FC Bayern München Platz drei gesichert und schielt mit einem Auge noch auf den zweiten Platz, nachdem Bayer Leverkusen gegen den Hamburger SV nicht über ein 1:1 hinausgekommen ist. Hannover 96 verlor unterdessen beim VfB Stuttgart mit 1:2 und muss seine Hoffnungen auf die Champions League dadurch endgültig begraben.

Im Tabellenkeller scheint sich Eintracht Frankfurt als zweiter Absteiger nach dem FC St. Pauli herauszukristallisieren. Mit einer erneut ganz schwachen Vorstellung verloren die Hessen mit 0:2 gegen den 1. FC Köln, der dadurch die Klasse gesichert hat. Zittern muss auch noch der VfL Wolfsburg, der dem 1. FC Kaiserslautern zuhause mit 1:2 unterlag und nun wohl mit Borussia Mönchengladbach um Platz 15 kämpft. Gladbach schaffte derweil mit einem 2:0 gegen den SC Freiburg den dritten Sieg in Serie und kämpft sich weiter aus dem Keller.

Derweil ist die Entscheidung um Platz fünf und die Europa League gefallen. Während der 1. FC Nürnberg sich zuhause der TSG 1899 mit 1:2 geschlagen geben musste, triumphierte der 1. FSV Mainz 05 mit 3:1 beim FC Schalke 04 und darf sich auf internationale Auftritte freuen.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Johannes K. am 07. Mai
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu