DFB-Pokal: Alemania Aachen vs. Fc Bayern München

Am heutigen Abend trafen der Rekordmeister Fc Bayern München und Zweitligist Alemania Aachen aufeinander.

Schon in den letzten Jahren kam die Alemania im DFB Pokal für ihre Verhältnisse sehr weit. Sie haben es vor 2 Jahren schon mal geschafft die Münchener aus dem Pokal zu werfen. Diese Sensation wollten sie in diesem Viertelfinale widerholen.

Die Aachener begannen am Tivoli sehr offensiv. Trotz anfänglicher kleiner Probleme kam der Fc Bayern immer besser ins Spiel. Nach einer Flanke von Neuzugang Luiz Gustavo köpfte Mario Gomez das 1:0 für die Münchener.

Trotz des Rückstands ließen sich die Spieler von der Alemania nicht beeindrucken und spielten weiter ihr Spiel und kamen zu einigen Chancen, die Thomas Kraft hervorragend parierte.

Den Unterschied machte vor allem wieder Arjen Robben,welcher nach seiner Einwechslung ein Tor für Thomas Müller vorbereitet und wenig später selber noch ein Tor erzielt. Auch Nationalspieler Thomas Müller überzeugte das ganze Spiel und belohnte sich selber mit einem Doppelpack.

Das Ergebnis von 4 : 0 ist verdient, wobei die Höhe der Ergebnisses nicht den Kampfgeist und den Spielspaß der Alemania wieder spiegelt.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Igor am 26. Januar
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu