Europa League Gruppe B: Patrick Helmes bezwingt Rosenborg BK

Patrick Helmes kam, schoss und siegte. Fast im Alleingang führte der Leverkusener seine Mannschaft gegen den Gruppengegner Rosenborg BK zum Erfolg. Ohne Star Michael Balack erkämpfte sich die überlegene deutsche Mannschaft ein 4:0 gegen den norwegischen Dauermeister Trondheim.

Bereits in der 4. Minute glänzte Helmes durch einen Stellungsfehler des norwegischen Kapitäns Dorsin. Sam eroberte den Ball und spielte einen genauen Pass in die Strafraummitte zu Helmes. Ohne Mühe schob der 26jährige den Ball hinter die Linie.
July 26, 2010 - 06224336 date 25 07 2010 Copyright imago GEPA Pictures Football First League DFL Altach vs Leverkusen try out Altach Austria 24 Jul 10 Football First League 1 German Bundesliga SCR Altach vs Bayer 04 Leverkusen Preparation game Picture shows the cheering from Eren Derdiyok and Patrick Helmes Leverkusen PUBLICATIONxNOTxINxAUTxITA men Football ger 1 BL 2011 try out Vdig xmk 2010 vertical premiumd.
34 Minuten später setzte Stefan Reinartz (38.) mit einem Traumtor aus der Entfernung in die obere rechte Torecke nach. Bayer zog sich nicht zurück und trat nach dem 2. Treffer weiter aufs Gas . Bereits wie beim ersten Tor überzeugte Keeper Rene Adler mit seinen weiten und genauen Abstößen, welche jeweils beide Tore einleiteten.

Aus spitzem Winkel traf Helmes in der 58. Minute von der rechten Strafraumlinie aus zum 3:0. Leverkusen lies Rosenborg keine Luft, um ihr Spiel auf ziehen zu können und so gelang es den Leverkusenern ca. 10 Minuten nach Beginn der zweiten Halbzeit das Spiel perfekt machen.

„Einen hab ich noch!“, dachte sich Helmes und machte in der 62. Minute seinen Hattrick. Ex-Freiburger Schwaab flankte in die Strafraummitte auf Helmes und der köpfte zum 4:0 Endstand ein. „Drei Tore, drei Treffer. Heute lief´s ganz gut.“, kommentierte der Mittelstürmer das Spiel. Jetzt müsste Helmes auch Jogi Löw aufgefallen sein. Wenn er weiterhin diese Leistung zeigt, wird er an der DfB-Elf nicht vorbei kommen. Auch Rene Adler brachte mit gefährlichen Abschlägen und übersichtlichen Spielaufbau seine Stellung als Nationaltorwart dar.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Igor am 17. September
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu