FC Bayern München: Erneuter Ausfall von Arjen Robben droht

Nachdem Arjen Robben bereits seit dem 20. August kein Spiel mehr bestritten hat und dem FC Bayern München so beim 3:0 beim 1. FC Kaiserslautern fehlte, wird der niederländische Nationalspieler, der auch Bondscoach Bert van Marwijk absagen musste, wohl auch gegen den SC Freiburg noch fehlen.

In jedem Fall fehlte Robben sowohl am Montag als auch am Dienstag im Mannschaftstraining des deutschen Rekordmeister und wird gegen die Breisgauer nicht auflaufen, wenn Jupp Heynckes seine zuvor in „Bild“ geäußerten Worte in die Tat umsetzt: „Arjen läuft noch nicht rund. Er muss spätestens Dienstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen, um gegen Freiburg und Villarreal fit zu werden.“

Während es für das Wochenende nicht reichen dürfte, werden die Bayern aber sicherlich alles versuchen, um ihren Superstar für den Champions League-Auftakt kommende Woche fit zu bekommen. Zumindest als Joker soll Robben gegen Villarreal zur Verfügung stehen.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Johannes K. am 07. September
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu