FC Bayern München: Interesse an Shane Long vom FC Reading?

Eigentlich hatten die Verantwortlichen des FC Bayern München angekündigt, dass neben Zweitliga-Torjäger Nils Petersen kein weiterer Angreifer geholt werde, sollte Miroslav Klose den Verein verlassen. Nachdem der Nationalstürmer sich nun Lazio Rom angeschlossen hat, wird der deutsche Rekordmeister nun aber doch mit einem weiteren neuen Stürmer in Verbindung gebracht.

Nach einem Bericht der Zeitung „Crowthorne & Sandhurst Times“ soll sich der FC Bayern genau wie unter anderem auch der FC Liverpool für Shane Long vom englischen Zweitligisten FC Reading interessieren. Der 19-malige irische Nationalspieler (fünf Tore) darf wohl bereits in diesem Sommer ein Jahr vor Ablauf seines Vertrages gehen, damit Reading noch eine Ablöse erzielen kann.

Mit 21 Toren und 18 Vorlagen in 44 Ligaspielen sowie zwei Treffern und einem Assist in den anschließenden Play-Offs machte der 24-Jährige nachhaltig auf sich aufmerksam und dürfte aufgrund der Vielzahl der Interessenten nicht ganz billig zu haben sein.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Johannes K. am 10. Juni
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu