FC Bayern München: Uli Hoeneß will mit Robben verlängern und liebäugelt mit Götze

Der FC Bayern München verfügt zwar bereits über einen hochkarätigen Kader mit zahlreichen Spielern von internationaler Klasse, aber wenn es nach Präsident Uli Hoeneß geht, sollen künftig noch weitere Spitzenspieler kommen.

Natürlich steht vor diesem Hintergrund auch Shooting-Star Mario Götze von Borussia Dortmund im Visier des deutschen Rekordmeisters, wie Hoeneß in der neuen Fußball-Talk-Show „LIGA total! Lounge“ durchklingen ließ: „Wenn es soweit ist, dass der Vertrag abläuft, wollen wir mal sehen, was daraus wird. Viele haben schon behauptet, nie zu Bayern zu gehen, und sind dann doch bei uns gelandet.“

Derweil will Hoeneß einen anderen Weltklassemann am liebsten gar nicht mehr ziehen lassen und den 2013 auslaufenden Vertrag von Arjen Robben möglichst bald verlängern: „Ich bin ziemlich sicher, dass es im Laufe dieser Saison noch Gespräche mit dem Vorstand geben wird. Ich habe ein gutes Gefühl, denn Arjen weiß ganz genau, dass er bei Bayern sehr gut aufgehoben ist – auch medizinisch. Also ich bin ganz sicher, dass es dem Verein gelingen wird, in den nächsten Monaten den Vertrag zu verlängern.“

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Johannes K. am 03. September
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu