FC Bayern München: Verlängert Ivica Olic seinen Vertrag?

FC Bayern MünchenDerzeit bereitet sich der FC Bayern München auf die Rückrunde vor, um die hochgesteckten Ziele in der Bundesliga, dem DFB-Pokal und der Champions League zu erreichen. Im Rahmen der Vorbereitung testete der deutsche Rekordmeister gegen Al-Ahly Kairo.

Der FC Bayern siegte mit 2:1 dank zweier Treffer von Ivica Olic. Der Kroate ist einer der Gewinner der Vorbereitung. Eigentlich wollte der 32-Jährige, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft, den deutschen Rekordmeister im Winter verlassen. Vor allem der VfL Wolfsburg zeigte großes Interesse. Doch nachdem sich der Kroate in Absprache mit dem Verein dazu entschieden hat zu bleiben, scheint auch eine Vertragsverlängerung nicht mehr ausgeschlossen. Auf die Frage der „Bild“-Zeitung, ob er sich vorstellen kann, ein weiteres Jahr zu bleiben, sagte Olic nach dem Spiel gegen Kairo: „Warum denn nur ein Jahr?“

Auch Olic‘ Trainer Jupp Heynckes ist nicht abgeneigt, mit dem 32-Jährigen in die nächste Spielzeit zu gehen. „Aus meiner Sicht steht dem nicht viel im Wege. Weil er etwas hat, was nur wenige haben“, so Heynckes nach Angaben der Zeitung. „Ich habe großes Vertrauen in Olic und keine Bedenken, dass er einspringen kann, wenn Gomez ausfällt. Wären wir anderer Meinung, hätten wir im Winter auf dem Transfermarkt zugelangt.“

Als erste Alternative bei einem Abgang Olic‘ galt Freiburgs Papiss Demba Cissé, der eine zweistellige Millionen-Ablöse gekostet hätte. Doch Olic will sich nun beim FC Bayern durchsetzen, auch wenn das angesichts der Konkurrenz durch Mario Gomez nicht einfach wird.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Alexander Hirsch am 09. Januar
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu