FC Schalke 04 besiegt auch Benfica Lissabon

Apr. 17, 2010 - 05780499 date 17 04 2010 Copyright imago Moritz Mueller Gelsenkirchen 17 04 2010 Veltins Arena Football Schalke Final cheering Lukas Schmitz S04 Manuel later S04 Benedict Hoewedes S04 Ivan Rakitic S04 FC Schalke 04 Borussia Moenchengladbach men Football ger 1 BL 2009 2010 Gelsenkirchen Vdig 2010 Square premiumd Football men Bundesliga Season 2009 10 31 Matchday Final cheering cheering happiness Enthusiasm. Der FC Schalke 04 hat die Gruppenphase der Fußball Champions League erfolgreich abgeschlossen. Gegen Benfica Lissabon feierte die Mannschaft einen 2:1-Sieg. Damit ziehen die Königsblauen als Erster ins Achtelfinale ein.

Gleich mit der ersten Torchance war der deutsche Bundesligist erfolgreich. Nach einer Flanke von Ivan Rakitic ließ Raul mit der Brust abtropfen. Jose Manuel Jurado (20.) zog direkt ab und erzielte das frühe 1:0. Danach kamen die Gastgeber besser ins Spiel. Martins (25.) verfehlte den Kasten nur knapp, dann stand Saviola nach Pass von Garcia im Abseits.

Nach dem Seitenwechsel verfehlte Kluge (55.) nur knapp. Danach rettete Manuel Neuer gegen Cardozo (66.) und Saviola (72.). Besser machte es Benedikt Höwedes. Knapp zehn Minuten vor dem Abpfiff erzielte der das erlösende 2:0 nach einer Ecke. Luisao (87.) gelingt nur noch der Anschlusstreffer.

Den Schlusspunkt setzen erneut die Portugiesen. Nach einem Freistoß von Luiz in der Nachspielzeit knallt der Ball nur an den Pfosten. Schalke 04 kam mit etwas Glück, aber nicht gänzlich unverdient zum Sieg.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Andre Gierke am 08. Dezember
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu