FC Schalke 04: Davide Santon und Goran Pandev ein Thema?

Viel wird derzeit spekuliert rund um den FC Schalke 04. Während Klaas Jan Huntelaar ein millionenschweres Angebot von Rubin Kasan abgelehnt hat und Juventus Turin um Jefferson Farfan buhlen soll, kursieren rund um die Veltins-Arena auch die Namen weiterer Neuzugänge.

So sollen laut verschiedenen italienischen Medienberichten mit Goran Pandev und Davide Santon zwei Spieler von Inter Mailand auf der Einkaufsliste der Königsblauen stehen.

Während ein Interesse an Pandev durchaus plausibel wäre, sollte Farfan den Verein tatsächlich noch verlassen, scheint eine Verpflichtung von Santon äußerst unrealistisch. Zwar ist der 20-Jährige ein herausragendes Talent, das bereits sieben Länderspiele für Italien bestritt, zuletzt aber auch etwas stagnierte, doch weder auf der linken noch auf der rechten Seite der Viererkette hat der FC Schalke derzeit Bedarf.

Dagegen könnte der Mazedonier Pandev Farfan auf dem rechten Flügel eins zu eins ersetzen. Zudem wäre der 28-Jährige vielseitig und auch im Sturmzentrum sowie als Linksaußen einsetzbar.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Johannes K. am 11. August
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu