FC Schalke 04: Interesse an zwei Franzosen bestätigt

Nun ist es offizielle Étienne Capoue und Nolan Roux sollen den Revierclub verstärken. Dies bestätigte Ralf Rangnick der Bild Zeitung betonte aber auch, dass es für einen Transfer bestimmte Rahmenbedingungen geben muss. Beide Spieler ließ  Rangnick schon während seiner Zeit beim TSG Hoffenheim beobachten.

Etienne Capoue hatte seinen Vertrag im Februar dieses Jahres erst bis 2015 beim FC Toulouse verlängert und steht nun auf der Wunschliste der Schalker. Der FC Schalke 04 soll 8 Millionen Euro für den 22 Jährigen französischen U21-Nationalspieler geboten haben. Der Hintergrund des Wechsels ist der sehr wahrscheinliche Verbleib von Jermaine Jones in der Premier League bei den Blackburn Rovers. Zudem soll Antony Annan nach nur gut einem halben Jahr den Club wieder verlassen dürfen. An ihm sollen Spartak Moskau und der türkische Cluv Bursaspor interessiert sein.

Nolan Roux vom Franzöischen Erstligisten Stade Brest 29 soll den Sturm der Schalker verstärken. Für den 23 Jährigen Franzosen, welcher in Frankreich noch einen Vertrag bis zum Sommer 2013 hat,  sollen die Schalke 4 Millionen Euro geboten haben, sein Club fordert aber 8 Millionen Euro Ablöse. Zudem ist auch der FC Liverpool an ihm interessiert und soll auch bereit sein, die 8 Millionen Euro zu bezahlen.

Die Frage wer nächste Saison Kapitän wird, ist allerdings schon entschieden: Wie zu erwarten soll Benedikt Höwedes der Nachfolger von Manuel Neuer werden.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Matthias Hoffmann am 02. Juli
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu