FC Schalke 04: Klaas-Jan Huntelaar wird für S04 immer teurer

FC Schalke 04Am vergangenen Donnerstag rettete Klaas-Jan Huntelaar den FC Schalke 04 in der Europa League gegen Viktoria Pilsen (3:1) mit seinen drei Treffern fast im Alleingang. Der Niederländer ist in seinem zweiten Jahr auf Schalke unersetzlich, schoss 33 Tore in 35 Pflichtspielen.

Der Vertrag des niederländischen Nationalspielers läuft bis Juni 2013. Schalke würde gerne schon jetzt verlängern. Doch die Knappen wissen, dass der Angreifer mit jedem Tor teurer und die Liste der interessierten Vereine länger wird. „Ich vergleiche das mit einem Versicherungsverkäufer, mit dem ich auch nicht über einen Vertrag reden würde, wenn es bei dem gerade richtig gut läuft. Dann wird es nur teurer“, so Manager Horst Heldt gegenüber „Reviersport“.

Der Hunter selbst will sich derzeit noch nicht entscheiden, verspürt auch überhaupt keinen Druck. Zwar erklärte der 28-Jährige immer wieder, dass er sich auf Schalke wohlfühlt, doch dass er sich mit einem Angebot von einem Top-Klub auseinandersetzen würde. „Wenn Schalke kommt, setzen wir uns an einen Tisch und ich höre mir das an. Wenn ein anderer guter Klub Interesse hat, würde ich mich vielleicht auch damit beschäftigen“, so der Angreifer nach Angaben der Zeitung.

Ob Huntelaar sich noch vor der EM 2012 entscheiden wird, scheint offen. Denn eine gute Leistung bei der Euro würde seinen Marktwert noch einmal nach oben treiben. Das wissen auch die Schalker, die daher alles daran setzen werden, den Vertrag schon jetzt unter Dach und Fach zu bringen.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Alexander Hirsch am 25. Februar
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu