FC Schalke 04: Kommt NEC-Star Lasse Schöne?

FC Schalke 04Auch wenn man beim FC Schalke 04 derzeit mit dem Verlauf der Saison zufrieden sein kann, so planen die Verantwortlichen schon jetzt den Kader für die kommende Spielzeit. Offenbar reisten nun Scouts der Knappen in die Niederlande, um einen Kandidaten für das Mittelfeld zu scouten.

Nach Berichten von „elfvoetbal.nl“ haben Scouts der Schalker beim Spiel NEC Nijmegen gegen Feynoord Rotterdam Mittelfeldspieler Lasse Schöne (NEC) beobachtet. Am Ende der Spielzeit läuft der Kontrakt des 25-Jährigen aus. Auch wenn Schöne über keinerlei internationale Erfahrung verfügt, so ist er im Spiel von NEC der Dreh- und Angelpunkt. Allerdings müsste sich der Däne auf Schalke mit großer Konkurrenz auseinandersetzen. Im offensiven Mittelfeld ist Schalke mit Spielern wie Julian Draxler, Jose Manuel Jurado oder Lewis Holtby bestens besetzt. Auch Raúl begleitet hin und wieder die Position des Spielmachers. Sein Verbleib ist aber noch nicht sicher.

Indes scheint ein Abschied von Jefferson Farfan immer näher zu rücken. Der Peruaner, der am vergangenen Wochenende nach einem Bänderriss gegen Mainz sein Comeback feierte, soll nach Informationen der peruanischen Zeitung „Trome“ auf den Zetteln des FC Chelsea London und des FC Arsenal London stehen. Beide Klubs aus der Premier League sollen bereits Angebote hinterlegt haben. Bei Chelsea soll der Flügelflitzer sogar ganz oben auf der Liste stehen.

Schalke wollte den im Sommer auslaufenden Vertrag mit Farfan verlängern. Doch Manager Horst Heldt hatte nach der Handgeld-Forderung von 14 Millionen Euro eine Vertrags-Verlängerung erst einmal auf Eis gelegt. Nun zockt Farfan in ganz Europa um mehr Kohle! Viele Freunde wird er sich dadurch nicht machen…

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Alexander Hirsch am 09. Februar
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu