FC Schalke 04: Maarten Stekelenburg Top-Kandidat für die Nachfolge von Manuel Neuer

Nachdem die Bekanntgabe des Wechsels von Manuel Neuer zum FC Bayern München nur noch eine Frage der Zeit ist und vermutlich im Anschluss an das DFB-Pokalfinale gegen den MSV Duisburg erfolgen wird, läuft die Suche des FC Schalke 04 nach einer neuen Nummer eins auf Hochtouren.

Während die in den letzten Tagen gehandelten Ron-Robert-Zieler (Hannover 96) und Tim Wiese (Werder Bremen) zwar ein Thema sind, scheint sich ein anderer als Top-Kandidat herauszukristallisieren. Nach britischen Medienberichten will der FC Schalke den niederländischen Nationaltorwart Maarten Stekelenburg vom frischgebackenen Meister Ajax Amsterdam loseisen.

Da der Vertrag des 28-Jährigen im Sommer 2012 endet, hätte Ajax in diesem Jahr die letzte Gelegenheit, noch eine Ablöse für das Eigengewächs zu erzielen. Neben dem FC Schalke sollen sich allerdings auch Manchester United und die Tottenham Hotspurs für Stekelenburg interessieren. Beide hätte fraglos mehr finanzielle Mittel zur Verfügung als die Schalker Knappen, doch zumindest Man United scheint den Spanier David de Gea von Atletico Madrid als Nachfolger von Routinier Edwin van der Sar zu bevorzugen.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Johannes K. am 17. Mai
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu