FC Schalke 04: Milan Baros ein Thema, wenn Edu geht?

Den seit Wochen gesuchten, neuen Angreifer scheint der FC Schalke 04 mit Ciprian Marica gefunden zu haben, aber trotz der bevorstehenden Verpflichtung des ablösefreien Rumänen vom VfB Stuttgart könnten die Königsblauen auch noch einen weitere Stürmer unter Vertrag nehmen.

FÜr den Fall, dass der Brasilianer Edu, dem einige Angebote vorliegen sollen, den Verein noch verlässt, schloss Schalkes Sportvorstand Horst Heldt vergangene Woche nicht aus, sogar noch zwei neue Angreifer zu holen.

Während der erste mit Marica fix scheint, verlautet aus der Türkei ein Schalker Interesse an Milan Baros von Galatasaray Istanbul. Demnach soll der FC Schalke für den 29 Jahre alten tschechischen Nationalspieler bereits ein Angebot in Höhe von drei Millionen Euro abgegeben haben. Allerdings sollen auch der AC Mailand und Dynamo Moskau an Baros interessiert sein.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Johannes K. am 29. Juli
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu