FC Schalke 04: Plant Raul seinen Absprung?

Bei seinem Treffer zum 4:1 am Samstag gegen den 1. FC Köln ließ Raul wieder einmal seine gesamte Klasse aufblitzen und sorgte bei den Zuschauern in der Veltins-Arena für Verzückung. Doch als Wermutstropfen in die Freude über den ersten Saisonsieg mischen sich weiterhin die nicht abreissen wollenden Gerüchte über einen vorzeitigen Abgang des spanischen Superstars.

Auch wenn von Vereinsseite nachhaltig dementiert wird, dass Raul sich in Gelsenkirchen und mit seiner Rolle beim FC Schalke 04 nicht mehr wohl fühlt, tauchen wöchentlich neue Interessenten für den inzwischen 34 Jahre alten Offensivspieler auf. Nachdem vor Wochenfrist der FC Malaga heiß als neuer Verein des Torjägers gehandelt wurde, sollen nun die Blackburn Rovers um Raul buhlen.

Laut „Bild“ soll dabei unter anderem Michel Salgado, früherer Teamkollege Rauls bei Real Madrid, versuchen, den Angreifer auf die Insel zu locken.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Johannes K. am 15. August
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu