Gladbach mit Interesse an Kristoffer Nordfeldt?

Eigentlich hat die Borussia auf der Torhüterposition aktuell keine Baustelle. Während Marc-André ter Stegen die klare Nummer eins zwischen den Pfosten ist und noch über einen langfristigen Vertrag verfügt (2015) stehen mit Christopher Heimeroth (2014) und Talent Janis Blaswich zwei weitere Torhüter zur Verfügung.

Dennoch scheint der VfL auch in Sachen Keeper die Fühler weiter auszustrecken. So soll Max Eberl laut voetbalcentraal.nl Heerenveens Kristoffer Nordfeldt auf dem Schirm haben. Der 23-jährige Schwede wird Informationen zufolge neben der Borussia auch beim FC Liverpool und West Ham United als möglicher Neuzugang gehandelt.

Nordfeldt, ehemaliger U21-Nationaltorhüter Schwedens, spielt seit März diesen Jahres in der Eredivisie und machte in 21 Ligaspielen sowie vier Europapokalpartien mit starken Leistungen und einer positiven Entwicklung auf sich aufmerksam. Ob Borussia Mönchengladbach ein tatsächliches Interesse an dem 23-Jährigen Torhüter (Marktwert ca. 1.000000 Euro) hegt, bleibt abzuwarten.

Wenn überhaupt dürfte Eberls Fokus aktuell eher auf einen offensiven Mittelfeldspieler gerichtet sein.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Björn Brodermanns am 27. Dezember
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu