Hamburger SV: Huub Stevens oder Marco van Basten – Wer wird neuer Trainer des HSV?

Zwei Tage nach der Trennung von Michael Oenning sucht der Hamburger SV fieberhaft nach einem neuen Trainer, der den Bundesliga-Dino nach desaströsem Saisonstart und nur einem Punkt aus den ersten sechs Spielen wieder in die Spur bringen kann.

Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, scheint die Spur von Vorstandschef Carl-Edgar Jarchow und Sportdirektor Frank Arnesen dabei in die Niederlande zu führen. Während sich Ex-Coach Huub Stevens schon unmittelbar nach der Entlassung von Oenning in Position gebracht und mehrfach dazu bereit erklärt hat, den HSV ein zweites Mal zu übernehmen, scheint Marco van Basten in der Gunst der HSV-Bosse höher zu stehen.

Gegenüber der „Welt“ bekräftigte der Berater des ehemaligen niederländischen Nationalspielers und -trainers, Berater Perry Overeem, eine grundsätzliche Bereitschaft zum Engagement in Hamburg: „Wir werden uns jedes seriöse Angebot anschauen. Die deutsche Fußball-Liga ist eine interessante Liga. Sollte Hamburg uns kontaktieren, werden wir uns definitiv anhören, was sie zu sagen haben.“

Bis eine Entscheidung gefallen ist, wird allerdings noch einige Zeit vergehen. So wird am Freitag beim VfB Stuttgart definitiv U23-Coach Rodolfo Cardoso auf der Bank sitzen und versuchen, die Wende zu schaffen.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Johannes K. am 21. September
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu