Hannover 96: Henning Hauger wird der erste Neue

Nachdem sich die Wunschkandidaten Markus Feulner (1. FC Nürnberg) und Itay Shechter (1. FC Kaiserslautern) für einen Wechsel zur Bundesliga-Konkurrenz entschieden haben, steht Hannover 96 nun offenbar endlich vor der ersten Neuverpflichtung.

So soll der norwegische Nationalspieler Henning Hauger in Kürze einen Vertrag bei den Niedersachsen unterschreiben. Während der Spieler unbedingt nach Hannover möchte, erweisen sich die Gespräche mit dem abgebenden Verein Stabaek IF noch schwierg. Die Norweger wollen Hauger entweder bis zu seinem Vertragsende im Dezember halten oder aber für einen sofortigen Wechsel eine stattliche Ablöse kassieren.

Bislang hat Hannover rund 350.000 Euro gefordert und Stabaek nach Informationen der „Bild“ mehr als das Doppelte für eine sofortige Freigabe des offensiven Mittelfeldspieler aufgerufen. Nachdem Haugers Berater nun aber noch einmal das Gespräch mit den Vereinsverantwortlichen gesucht hat, soll eine Einigung näher rücken.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Johannes K. am 15. Juni
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu