Lassogga schießt Hertha BSC zum Sieg

Hertha BSC hat einen neuen Torjäger. Pierre-Michel Lasogga ist die positive Überraschung in den Reihen des Zweitligisten. Der 19-jährige ist die Hoffnung im Sturm der Hauptstädter.

Noch vor der Saison hatte kaum jemand mit dem deutschen Talent gerechnet. Doch am 12. Spieltag sorgte der Neuzugang von Bayer 04 Leverkusen für ein deutliches Achtungszeichen. Nach zuvor fünf Einwechslungen stand er gegen den VfL Bochum in der Anfangsformation und erzielte beide Tore zum 2:0-Sieg.

Es folgten einige schwäche Partien sowie eine überzeugende Leistung gegen Aue, wo er erneut traf. 2011 soll nun das Jahr von Lasogga sein. Der Auftakt ist ihm geglückt. Zum Rückrundenauftakt gegen Rot-Weiß Oberhausen war der Stürmer gleich zwei Mal erfolgreich.

Vor dem alles entscheidenden 3:1 (Elfmeter durch Kobaishvili) wurde Lasogga im Strafraum gefoult. Domovchiyski und Friend, die als Startelfaspiranten in die Saison gestartet waren, müssen sich nun erstmal hinter dem Nachwuchsmann anstellen.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Andre Gierke am 18. Januar
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu