Rene Adler: „Manchester United ist mein Traumverein“

Wie vor einigen Tagen bereits berichtet, scheint der Premier League Rekordmeister Manchester United ernsthaft an eine Verpflichtung von Rene Adler zu sein. Dabei kam auch das Gerücht einer speziellen Ausstiegsklausel im Vertrag des 25 Jährigen Torhüters in Umlauf, die Bayer Geschäftsführer Holzhäuser nun offiziell bestätigt!

Adler:“Nur ManU“

Adlers Vertrag der sich bis zum Sommer 2012 beläuft, besitzt eine Ausstiegsklausel nach der er für 24 Millionen € den Verein vorzeitig verlassen darf. Jedoch kann diese einzig und allein von Manchester United aktiviert werden. „Wir hatten bei der ersten Vertragsverlängerung diesen Passus eingesetzt, weil United der Traumverein von Rene ist. Er hat uns immer gesagt: Sollte ich eines Tages von Bayer weggehen, dann nur zu ManU'“, so Wolfgang Holzhäuser.

ManU macht ernst

Seitdem der 40 JährigeEdwin Van der Sar verlauten ließ, dass er nach Ablauf dieser Saison seine aktive Fussballkarriere beenden würde, suchen die „Red Devils“ nach einem würdigen Nachfolger für den Holländer. Dafür hatten sie bereits das ein oder andere Interesse an den Schalker Manuel Neuer bekundet. Doch diesen lässt Felix Magath nicht unter 30 Millionen € gehen. Da kommt ManU Trainer Alex Ferguson die 24 Millionen € Klausel gerade recht.

Bayer will verlängern

Nun setzt die Werkself alles daran um den Vertrag von Adler zu erneuern, um diese Klausel nichtig zu machen. Doch Sportdirektor Rudi Völler hat den Kampf bereits aufgegeben:“Wenn er ein Angebot eines Klubs wie Manchester erhält, können wir nicht mehr mithalten.“

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Igor am 27. Dezember
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu