Rudi Völler bestätigt: Rene Adler darf zu Manchester United

Berichten zu Folge sollen Manchester United schon länger an einem deutschen Keeper interessiert sein.

Nach mehren Gerüchten, die besagten, dass Manuel Neuer der Wunschkandidat von Top Trainer Sir Alex Ferguson sein soll, berichtet der „Express“ dass ausgerechnet Rene Adler, der Hauptkontrahent um die Nummer 1 der deutschen Nationalelf, Van der Sar im Tor der „Red Devils“ ersetzen soll.

Für die Verpflichtung des Leverkuseners müssten die Engländer jedoch tief in die Tasche greifen: Eine Ausstiegsklausel im Vertrag von Rene Adler, soll eine festgeschriebene Ablösesumme von 24 Millionen € beinhalten.

Wäre Manchester bereit diese zu zahlen, würde Leverkusens Manager Rudi Völler, dem 24 Jährigen Torhüter keine Steine in den Weg legen: „Wenn er ein Angebot eines Klubs wie Manchester erhält, können wir nicht mehr mithalten.“

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Igor am 24. Dezember
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu