Transfer von Jérôme Boateng ist fix

Der FC Bayern München hat lange gepokert und nun gewonnen. Der deutsche Rekordmeister bekommt seinen Wunschspieler für die Innenverteidigung. Trainer Jupp Heynckes soll Journalisten gegenüber bestätigt haben, dass Jérôme Boateng zurück in die Bundesliga wechseln wird. Demnach hat sich der FCB mit Manchester City auf einen Transfer geeinigt.

Zuvor sollen die Münchner ihr Angebot erhöht haben. 13 Millionen Euro hat der FC Bayern für den 22-jährigen geboten. Nachdem Manchester City wochenlang um eine höhere Entschädigung gepokert hatten, stimmten sie nun einem Verkauf zu. Die offizielle Verkündung dürfte demnächst vollzogen werden.

Schon vor Wochen hatte sich München mit Boateng auf einen Vierjahresvertrag geeinigt. Zuletzt hatte man sich bereits nach Alternativen zum ehemaligen Berliner und Hamburger umgesehen. Dass es doch geklappt hat, dürfte besonders Heynckes freuen.

Er bekommt nun einen jungen, deutschen und entwicklungsfähigen Spieler, der seine Klasse bereits unter Beweis gestellt hat und trotz jungen Alters bereits enorme Erfahrungen sammeln konnte. 83 Bundesliga- und 16 Premier League-Spiele stehen für ihn bisher zu Buche. Zudem stand er 13 Mal für die deutsche Nationalmannschaft auf dem Rasen.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Andre Gierke am 14. Juli
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu