Unglaublich: Ralf Rangnick wirft hin

Nachdem der Wechsel von Luiz Gustavo nach München perfekt ist, wurde nun laut Informationen von „Bild am Sonntag“ der nächste Hammer bekannt gemacht. Ralf Rangnick wirft seinen Trainerjob hin und kehrt Hoffenheim den Rücken. Demnach trennten sich Ralf Rangnick und Hoffenheim in beiderseitigem Einvernehmen auf eine sofortige Auflösung des Vertrages.

Rangnick hatte TSG Hoffenheim aus der dritten bis in die erste Liga geführt und gefestigt. Die Gründe für den plötzlichen Austieg sind nicht bekannt. Hierbei wurde bisher von beiden Seiten Stillschweigen vereibart.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Igor am 01. Januar
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu