VfL Wolfsburg: Kommt der Kroate Hrvoje Cale?

Nach der 1:4-Niederlage bei Borussia Mönchengladbach am gestrigen Freitagabend sieht der VfL Wolfsburg offenbar noch einmal Handlungsbedarf auf dem Transfermarkt. Nachdem vergangene Woche bereits überraschend Thomas Hitzlsperger bei den Wölfen anheuerte, könnte dem 52-maligen deutschen Nationalspieler nun der fünffache kroatische Auswahlspieler Hrvoje Cale folgen.

Der 26 Jahre alte Linksverteidiger stand bis Ende Juni beim türkischen Spitzenklub Trabzonspor unter Vertrag, ist seitdem aber auf der Suche nach einem neuen Verein. Weil der VfL Wolfsburg nach der Verkauf von Fabian Johnson noch einen Spezialisten für die linke Abwehrseite sucht, der bei Bedarf den gesetzten Ex-Kapitän Marcel Schäfer ersetzen kann, würde die Verpflichtung Cales durchaus Sinn machen, zumal dieser flexibel einsetzbar ist und auch offensivere Positionen bekleiden könnte.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Johannes K. am 20. August
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu