VfL Wolfsburg: Transfer von Ivica Olic offenbar fix

VfL WolfsburgWo spielt Publikumsliebling Ivica Olic in der nächsten Saison: Verlängert der Angreifer seinen im Sommer auslaufenden Vertrag beim deutschen Rekordmeister FC Bayern München oder verlässt er den Klub? Die Entscheidung scheint schon gefallen zu sein.

Focus-Herausgeber und Bayern-Aufsichtsrat Helmut Markwort sagte im „Sport1-Doppelpass“: „Olic geht nach der Saison nach Wolfsburg.“ Auf Nachfrage sagte Markwort weiter, dass der Transfer schon fix sei. Damit scheinen die Spekulationen endgültig beendet zu sein, denn im Bayern-Aufsichtsrat ist man sicherlich besser informiert als alle Medien zusammen. Nach einer durchaus erfolgreichen Zeit im Dress der Münchner zieht es den Kroaten nun also in die Autostadt zu Felix Magath.

Olic wollte den deutschen Rekordmeister eigentlich schon im Winter verlassen, nachdem er in der Vorrunde kaum zum Einsatz kam. An Mario Gomez, der in dieser Spielzeit schon 23 Tore geschossen hat, ist derzeit kein Vorbeikommen. Doch die Bayern schoben einem Wechsel den Riegel vor, das gebe der Kader einfach nicht her, verlautete es zu jener Zeit aus München.

Felix Magath hingegen bekommt im Sommer einen Stürmer, der zwar hin und wieder technische Schwächen offeriert und nicht immer beim taktischen Konzept bleibt, aber an Lauffreude und Einsatzbereitschaft kaum zu schlagen ist. Dass Olic auch torgefährlich ist, zeigte er nicht nur im Dress des FC Bayern, auch beim Hamburger SV war der Kroate über Jahre hinweg einer der besten Stürmer. Da sein Vertrag in München ausläuft, wechselt Olic wohl ablösefrei nach Wolfsburg.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Alexander Hirsch am 02. April
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu