Wechselt Ilicevic zum FC Bayern?

Der FC Bayern München hat Ivo Ilicevic ins Visier genommen. Wie Christian Nerlinger im Kicker bestätigt, beobachtet der deutsche Rekordmeister den Offensivmann. Der Kroate könnte im Sommer Hamit Altintop ersetzen, der den Verein wegen mangelnder Spielzeiten verlassen will.

Die Wahl wäre etwas überraschend. Der Kroate ist zweifellos ein guter und talentierter Spieler, aber nicht zwingend überragend. Trotzdem könnte Ilicevic eine gute Ergänzung sein. Dank seiner Beidfüßigkeit ist er vielseitig im Offensivbereich einsetzbar.

Beim 1. FC Kaiserslautern ist er seit einigen Jahren Stammspieler. Der trickreiche Flügelspieler war in der laufenden Saison bereits fünf Mal erfolgreich und steuerte sechs Torvorlagen bei. Insgesamt hat er über 100 Erst- und Zweitligapartien absolviert.

Ilicevic war 2009 von der SpVgg Greuther Fürth zum 1. FC Kaiserslautern gewechselt. Zuvor hatte er beim VfL Bochum unter Vertrag gestanden. Der 24-jährige erzielte erst vor wenigen Wochen beim 4:2-Sieg seiner Nationalmannschaft gegen Tschechien einen Treffer.

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Andre Gierke am 17. Februar
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu