Zweite Fußball Bundesliga: Torloses Topspiel

Mar. 21, 2010 - 05658156 date 21 03 2010 Copyright imago Christoph Reichwein 21 03 2010 Oberhausen Football 2 Bundesliga RW Oberhausen Karlsruhe SC Disappointed Karlsruhe After the Defeat in Oberhausen v l Timo Staffeldt Karlsruhe Marvin Matip Karlsruhe men Football ger 2 BL 2009 2010 Oberhausen Vdig xsk 2010 vertical premiumd. Im Montagsspiel der zweiten Fußball Bundesliga trennten sich der VfL Osnabrück und der Karlsruher 0:0. Damit glückten beiden Mannschaften nicht der erhoffte Befreiungsschlag im Abstiegskampf.

Beim KSC stand erstmals Interimstrainer Markus Kauczinski am Spielfeldrand. Seine Mannschaft agierte gewillt, kam aber nur selten gefährlich vor das Tor. Die besten Chance hatte Matthias Zimmermann, der eine Viertelstunde vor dem Schlusspfiff nur den Pfosten traf. In der 63. Minute traf Dulleck aus der Distanz lediglich Aluminium. Damit bleiben die Badener auch im siebenten Spiel in Serie ohne Dreier.

Osnabrück konnte seine Spielanteile nicht nutzen, um vor eigenem Publikum zum Sieg zu kommen. Gegen kompakte Karlsruher fehlten die Ideen im Spielaufbau. Damit ergaben sich die besten Chancen nach Standards, die die KSC-Defensive aber souverän klären konnte.

Karlsruhe bleibt damit auf dem 16. Platz, während Osnabrück auf Rang vierzehn rutschte.

Quelle: Eurosport

PS: Kennst du schon unseren kostenlosen Newsletter? »Hier« kannst du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

veröffentlicht von Andre Gierke am 09. November
Diesen Artikel empfehlen:
 
Kommentieren via Facebook neu